Apfelrahmkuchen (vegan)

Desi Ree Ho

  • 1-1,2 kg Äpfel (1kg = 26er-Springform / 1,2 kg = 28er Springform)
  • 300 ml Cidre, Weißwein oder Apfelsaft
  • 50 gr Zucker

Die Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und mit dem Cidre (oder Weißwein oder Apfelsaft) und dem Zucker in einen Topf geben. Das Ganze aufkochen und ca. 5 Min. dünsten lassen – dann abgießen.

  • Mürbeteig:
  • 225 gr Mehl
  • 60 gr Zucker
  • 1 Pr Salz
  • 150 gr Margarine

Die Zutaten zu einem Teig verkneten und eventuell 1-2 El Wasser zugeben, falls der Teig zu trocken ist. Den Teig in einer mit Backpaier ausgelegte Form flschdrücken und Äpfel auf dem Teig verteilen.

  • Füllung:
  • 350 gr Pflanzenjohurt
  • 250 gr Pflanzensahne
  • 200 gr Pflanzendrink
  • 100 gr Zucker
  • 1 Pr Salz
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 2 Päckchen Vanillezucker oder Vanilleextrakt
  • 50 gr Stärke

Alles zusammen in einer Schüssel glattrühren und über die Äpfel gießen. Das Ganze bei ca. 180° Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten (je nach gewünschtem Bräunungsgrad) backen.

Danach abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Desi Ree Ho

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s