Als wir uns fanden

engel-life-and-love

(Künstler unbekannt)

Als wir uns fanden
unsere Seelen sich erkannten
und unsere Herzen sich berührten
war das so unbeschreiblich schön
dass ich nie mehr ohne Dich sein wollte

Es war so warm und hell bei Dir
so geborgen war ich in Deinen Armen
dass ich die Augen schloss
und bei Dir einschlief

Als ich erwachte
zitternd und verwirrt
sah ich Dich nicht mehr
und vor Tränen blind
machte ich mich auf die Suche nach Dir

Ich suchte Dich bei der Sonne
deren Wärme ich bei Dir gespürt hatte
Ich suchte Dich bei den Sternen
deren Licht in Deinen Augen zart schimmerte
Ich suchte Dich am Tag
dessen Farben uns leuchtend umgaben
Ich suchte Dich in der Nacht
deren samtene Schwärze meine Seele streichelte
Ich suchte Dich in den Augen Fremder
und den Berührungen meiner Liebsten
Ich suchte Dich in meinen Träumen
die mir stets entschwanden wie flüchtiger Nebel
Ich suchte Dich in Geschichten
über unsterbliche Liebe
und Gedichten von schmerzlich schöner Poesie

So lange suchte ich Dich
bis mich meine Füße nicht mehr trugen
und der Mut mich verließ
weil es keinen Weg mehr gab
den ich nicht gegangen war

So ging ich endlich nach Hause
zurück zu mir selbst
zurück in mein Herz

Da erst sah ich Dich

Du warst nie weg
stand’st all die Zeit hinter mir
die Arme um mich gelegt
Herz an Herz
Seele an Seele

Da erst verstand ich
dass der Weg zu Dir
nur und ausschließlich
über mich selbst und
durch mein eigenes Herz führt

(Monika Lindermayr, Februar 2014)

Ein Gedanke zu “Als wir uns fanden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s