Rezept für die Freundschaft

205857798_ebc9a8a5ea_q

Trina Alexander

Zutaten für zwei Personen:

1 große Portion Liebe
1 Schuss Geduld
1 handvoll Respekt & Ehrlichkeit
1 Prise Humor
1 großes Maß an Vertrauen und Aufrichtigkeit
1 großer Schuss Spritzer Zeit und Hilfsbereitschaft
1 Lächeln
1 Menge Freundlichkeit und Nachsichtigkeit

Zubereitung:

Nimm eine große Portion Liebe, dazu einen ordentlichen Schuss Geduld mit dir selbst und mit dem anderen. Mixe dies mit einer Handvoll Respekt und Ehrlichkeit.

Vergiss die Prise Humor nicht, um die schlechten Zeiten zu verdauen.

Mische ein gehöriges Maß Vertrauen und Aufrichtigkeit hinein. Gieße über alles ein Lächeln und bestreue es mit einer Menge Freundlichkeit und auch ein bisschen Nachsichtigkeit.

Dazu gib noch viel Zeit und Hilfsbereitschaft und der beste Freund ist dir sicher.

Pass auf, dass du die fertige Freundschaft nicht auskühlen lässt, denn sonst ist sie ungenießbar.


Gutes Gelingen! Und lass dir die Freundschaft nicht versalzen!

Das Rezept kann man natürlich nach belieben erweitern ❥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s