Was ist eigentlich Empathie?

HSP Deutschland

Wahrscheinlich wird kaum eine Fähigkeit so sehr mit Hochsensibilität assoziiert wie die Empathie. Doch was ist Empathie überhaupt, was kann sie leisten, was fördert und hemmt unsere Fähigkeit, uns in die Lage eines anderen Menschen zu versetzen? Um diesen Fragen und Empathie generell mal auf den Zahn zu fühlen beginnen wir unsere kleine Exkursion heute mal mit einem Ausschnitt aus „Sex, Death & the Meaning of Life“, einer Dokumentation des Evolutionsbiologen Richard Dawkins.
In dem untigen Video erklärt der engagierte Biologe die evolutionären Vorzüge von Altruismus und Empathie. Er zeigt wunderbar auf, dass wir Menschen erst einmal vor allem soziale Geschöpfe sind und wir deswegen von Natur aus auch Werkzeuge in unserem Repertoire haben müssen, welche uns im Umgang miteinander helfen.


Definitionen von Empathie

Der folgende Artikel soll ohne die neurologischen oder evolutionspsychologischen Hintergründe auskommen, da dies den Rahmen noch stark ausdehnen würde. Doch um überhaupt Empathie als Funktion verständlich zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.171 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s