Die Steinsuppe

pot-655268_640

Einmal zog ein Vagabund mit seinem Plunder in ein Dörfchen. Er klopfte am nächstgelegenen Haus.“Es gibt in der ganzen Gegend nichts mehr zu essen“, teilte man ihm mit , bevor er überhaupt den Mund aufmachen konnte. „Oh, ich habe alles, was ich brauche“, winkte er ab, „Ich will eine Steinsuppe kochen und bräuchte nur einen Topf. Ihr seid alle eingeladen!“

Zögernd gab man ihm einen Topf. Er füllte ihn mit Wasser und machte ein Feuer darunter. Dann holte er einen braunen Stein aus seiner Tasche und legte ihn ins Wasser.

Weiterlesen