Der kleine Topf von Anatole

Ein wunderschöner Animationsfilm für Hochsensible:

Der sechsjährige Anatole zieht ständig einen kleinen Topf hinter sich her, der eines Tages auf ihm gelandet ist. Keiner weiß, aus welchem Grund. Seitdem ist Anatole immer mit dem Topf unterwegs, was ihn ziemlich einschränkt und ihn oft daran hindert voranzukommen. Eines Tages hat Anatole genug davon und versteckt sich, um niemanden mehr zu sehen und nicht mehr gesehen zu werden. Aber so einfach lässt sich das Problem leider nicht lösen..

  • um zum Video zu gelangen, Bild anklicken, da über ARTE leider nicht in WordPress einfügbar. 😦

Weiterlesen

Hochsensibilität – das ewig scharfgestellte Gehirn 

Wem schnell alles zu grell, zu laut oder einfach anstrengend ist, der hat womöglich eine besondere Begabung: Hochsensible nehmen mehr wahr als ihnen lieb ist. Das geht auch ins Zwischenmenschliche.

Quelle: Hochsensibilität – das ewig scharfgestellte Gehirn – DIE WELT

Sensitive – The Untold Story

Bereits jetzt ist die Reaktion überwältigend und die Karten sind komplett ausverkauft, und es gibt lange Wartelisten. Die Premiere wird jedoch am 10.September gleichzeitig überall per Livestream, und dann für 48 Stunden online zu sehen sein. Der Zugang dafür kann jetzt schon für 20,00 US-Dollar (ca. 18,00 Euro) unter „sensitivethemovie“ vorbestellt werden.

Weiterlesen