Smoothie aus Heidelbeeren, Avocado, Bananen und Kokoswasser

Roland Rauter

ein schneles einfaches smoothie rezept das ich mit den resten aus dem kühlschrank für den kleinen hunger zwischendurch gemacht habe. lieber wäre mir eine tafel schokolade gewesen aber was macht „mann“ nicht alles um die bikinifigur über den sommer zu retten 😉

Cocoswasser_blaubeer

200 g Heidelbeeren
2 sehr reife Bananen

1/2 Avocado
330 ml Kokoswasser
200 ml Sojajoghurt
1 Zitrone
1 EL Brennesselsamen, geröstet
Rosenblätter

Heidelbeeren waschen, Bananen schälen und in grobe Stücke schneiden. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
Kokoswasser, Sojajoghurt, Zitronensaft, Heidelbeeren, Bananen, Avocador und Brennesselsamen im Standmixer fein pürieren. Smoothie auf 4 Gläser aufteilen. Mit einigen Rosenblättern und Brennesselsamen dekorieren.

Ursprünglichen Post anzeigen

Apfelrahmkuchen (vegan)

Desi Ree Ho

  • 1-1,2 kg Äpfel (1kg = 26er-Springform / 1,2 kg = 28er Springform)
  • 300 ml Cidre, Weißwein oder Apfelsaft
  • 50 gr Zucker

Die Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und mit dem Cidre (oder Weißwein oder Apfelsaft) und dem Zucker in einen Topf geben. Das Ganze aufkochen und ca. 5 Min. dünsten lassen – dann abgießen.

Weiterlesen

Schokoladen-Amaretto-Torte (vegan)

Veganina

Amaretto Boden:

– 250g Mehl
– 100g Zucker
– 1EL Backpulver
– 1EL Speisestärke
– 1EL Gluten (Seitanfix)
– 1Prise Salz


alle Zutaten trocken mischen,

– 180ml Wasser
– 50ml Amaretto (ich hatte Sirup, weil alkohlolfrei)
– 100ml Öl

alles verrühren und in eine mit Backpapier ausgelegte 26er-Springform füllen. Dann bei 180° Unterhitze/Umluft ca. 25 Minuten backen und auskühlen lassen.

Weiterlesen